Wo ist der Beweis

Broschiert: 260 Seiten
Verlag: Huber, Bern; Auflage: 1., Aufl. (2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3456852452
ISBN-13: 978-3456852454

http://www.hogrefe.de/



Was weiß die Medizin wirklich?Wie können Patienten erkennen, ob die Empfehlungen ihres Arztes auf gesichertem Wissen beruhen oder auf zufälligen Einzelerfahrungen und Vorlieben?
Die Autoren sind anerkannte Experten der "evidenzbasierten Medizin". Sie bestehen darauf, dass nur aufgeklärte und kritische Patienten dazu beitragen können, dass nutzenbringende Therapien gefördert und unnütze unterlassen werden.

Dieses Buch gibt einen guten und verständlichen Einblick in das Gebiet der medizinischen und Pharmakologischen Studien und warum der Arzt gerade diese Therapie für nötig hält. Wie sieht eine Studie aus, ist sie neutral und wo gibt es noch Bedarf. Auf all diese Fragen mit anschaulichen Beispielen gibt es hier Antworten. Ein sehr interessantes und fachlich gutes Buch, vor allem für interessierte und Patienten. Sehr zu empfehlen