Mein kleiner Orangenbaum

Gebundene Ausgabe: 199 Seiten
Verlag: Urachhaus; Auflage: 3., Aufl. (Juni 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3825176738
ISBN-13: 978-3825176730

http://www.urachhaus.de/



Sesé kann es einfach nicht lassen, ständig fallen dem fantasievollen Jungen neue Streiche ein, für die er auch prompt zu Hause bestraft wird. Um seinem arbeitslosen Vater zu helfen, arbeitet er als Schuhputzer. Oder er schwänzt die Schule, um auf der Straße zu singen. Immer erobert er im Sturm die Herzen der Menschen. Und im Garten findet er in einem Orangenbaum seinen besten Freund, dem er sein Herz ausschütten kann. Eines Tages trifft er sogar «den besten Menschen von der Welt», ein Glück, das nur von kurzer Dauer ist.
Ein Buch voller Fantasie und Traurigkeit, und dennoch offen für die Schönheit des Lebens.

Dieses Buch über Sese einem fünfjährigen Jungen, nimmt einem ab der ersten Seite in den Bann. Sein erster bester Freund ist sein Orangenbäumchen, dem er all seinen Kummer und Leid erzählt. Ich möchte hier nicht weiter auf den Inhalt eingehen, nur eines, wenn Sie das Buch lesen werden Sie leiden, weinen aber auch Licht und Wärme erfahren. Es ist wunderschön geschrieben und ein literarisch gutes Werk. Ich hoffe das dieses Buch eine breite Leserschaft erreicht. Absolut zu empfehlen mit voller Punktzahl