• Lexikon der Aromen und Geschmachskombinationen
  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: AT Verlag; Auflage: 1. Auflage (6. November 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3038006173
  • ISBN-13: 978-3038006176
  • http://www.at-verlag.ch/

  •  
    • Ein umfassendes Nachschlagewerk und eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration für Köche, Küchenchefs und alle Kochinteressierten, die sich nicht mit dem Nachkochen von Gerichten begnügen, sondern das kreative Spiel mit harmonischen Geschmacks- und Aromakombinationen suchen. Alphabetisch geordnet von A wie Achiotesamen bis Z wie Zucchiniblüten sind Hunderte von Grundzutaten, Kräutern und Gewürzen mit den jeweils dazu passenden geschmacklichen Affinitäten und Kombinationen aufgelistet, dabei sind neben klassischen Paarungen auch viele überraschende und neue Spielarten zu entdecken. Auch die wichtigsten Länderküchen sind mit ihren typischen Zutaten und Aromen repräsentiert. Das Buch zeigt: welche Kombinationen harmonieren wie sich interessante Geschmackseffekte erzielen lassen wie Aromen sich verstärken und hervorheben lassen welche Rolle die vier Grundgeschmacksempfindungen salzig, sauer, bitter, süß spielen und wie man sie miteinander in Einklang bringt. Mit unterhaltsamen und lesenswerten Tipps und Hinweisen aus der Küchenpraxis der Profis. Ein Nachschlagewerk, das in keiner Kochbuchsammlung fehlen darf. Das umfassende Nachschlagewerk für Köche und Kochenthusiasten. Eine Fundgrube für das Spiel mit Geschmacksund Aromakombinationen. Mit Tipps und Hinweisen aus der Küchenpraxis der Profis. Der amerikanische Bestseller jetzt auf Deutsch.

    • Wer hier ein Kochbuch erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Hier geht es vielmehr um experimentieren. Es wird z.B. aufgelistet, welche Kompostionen zusammenpassen: Kartoffel und Rosmarin, Apfel und Zimt. Manche Zusammenstellungen erscheinen hier als unmöglich, da kann ich aber nur sagen, ausprobieren, so bringt man neuen pepp in die eigene Küche und kann sich auf neue und sinnliche Gerichte freuen. Sehr gut und empfehlenswert.