Die Psychologie des Bösen

Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Paperback); Auflage: Aufl. 2013 (11. Oktober 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785760957
ISBN-13: 978-3785760956

http://www.luebbe.de/



Lydia Benecke, Co-Autorin des Long- und Bestsellers AUS DER DUNKELKAMMER DES BÖSEN geht dem Ursprung des Bösen nach. Die Gefängnispsychologin, Fachfrau für besondere Vorlieben (Paraphilien) und erfahrene Ansprechpartnerin für Kriminalermittler nimmt uns mit auf einen Streifzug der Delikte, die uns alle in unserer Gegenwart so beschäftigen: U-Bahn-Schläger, rohe Gewalt, Amokläufer, Tierquälerei, Sadismus, Kannibalismus, Kindesmissbrauch und brutale Misshandlung. Was geht in so einem Täter nur vor? Und wie nah dran sind diese schrecklichen Taten an den ganz normalen Fantasien, die jeder von uns schon einmal hatte?

Dieses Buch ist sehr interessant, da die Autorin auch über den Ablauf von Therapien im Gefängnis und das Zustandekommen von Gutachten erzählt. Somit hat man nicht den Eindruck ein reines Sachbuch zu lesen. Sie gibt Einblick in die Handlungs- und Denkweisen von Psychopathen. Ein bemerkenswertes Buch was ich auf jeden Fall mit 5 Punkten empfehlen kann